Mite

Mite 2009
Mite mit 20 Jahren
IMG_0883
Mite an ihrer letzten Fohlenschau in Deitingen
Name Cutters Mite
Rufname Mite
JG 1989
Rasse Quarter Horse
Farbe Dunkelfuchs
Mutter Miss Docs Tivio
Vater Cutters Bonanza
Mite und Mila Weide
Mite und Mila

 

Mehr:

Sie war unser erstes Quarter Horse, welches wir 1994 kauften. Mite wurde von Kanada in die Schweiz importiert und hatte ein Fohlen von einem kanadischen Hengst, welches Cutters Haidalena hiess. Durch Mite kam ich zum Westernreiten. Wir nahmen mit ihr an einigen Patrouillenritten, Rinderkursen und Westernreitkursen teil.

Mein Vater züchtete mit Mite von 1995 bis ins Jahr 2009 jedes Jahr ein Quarter Fohlen! Total bekam Mite 15 Fohlen, wovon der erfolgreichste Sohn Cutters Sugarman ist. Mila war ihr letztes Fohlen.

Sie war und belibt für uns als Familie die beste Stute aller Zeiten, da sie immer problemlos trächtig wurde, einen sehr guten Charakter hatte und uns eine so tolle Nachzucht hinterliess!!!

Das zweite Fohlen war Kerry, welches unsere zweite Zuchtstute wurde. Nach 12 Jahren kauften wir Cutters Haidalena (das erste Fohlen von Mite) und nun waren die Mutter und ihre zwei Töchter wieder zusammen!

Mila

Zumkehr-69
Schwungvoller Galopp
Name Cutters Dunit Mila
Rufname Mila
JG 2009
Rasse Quarter Horse
Farbe Dunkelfuchs
Mutter Cutters Mite
Vater OT Taris Dun It

Mehr:

Sie ist eine sehr feine, kleine und hübsche Stute! Ihr Temperament und die tolle Ausstrahlung machen Mila zum Blickfang! Das Arbeiten mit ihr macht Spass, weil sie Neues schnell begreift. Mila liebt es, mit ihren Kolleginnen zu spielen. Für ihr Alter ist sie vielseitig einsetzbar; egal ob in der Gruppe fürs Ausreiten, in der Einzelstunde mit Kindern oder in der Gruppenstunde mit Erwachsenen. Als Handpferd oder als führendes Pferd, welches einem noch unerfahrenen Pferd im Strassenverkehr  Sicherheit geben kann, ist sie auch geeignet.

 

 

Nice

Nice Weide
Nice mit 2 Jahren
Name  Cutters Nice Gun
Rufname  Nice
JG  2008
Rasse  Quarter Horse
Farbe  Braun
Mutter  Cutters Mite
Vater  Gunsmoke Nic
Nice
Nice präsentiert sich

Mehr:

Sie ist das typische Freizeitpferd. Mit Nice konnten ich und einige Schüler/innen schon viele Ausritte erleben. Als Handpferd lässt sie sich auch sehr gut mitführen und man kann sie gut an der Spitze, in der Mitte oder am Ende einer Gruppe ausreiten. Nice wurde von meinem Vater gezüchtet und von mir ausgebildet.

Ich habe mit ihr bereits an Jungpferdeprüfungen (Basis und Trail) und an Gymkhanas teilgenommen. Für die Sitzschulung an der Longe, mit oder ohne Sattel und im Gruppenreiten eignet sie sich auch gut.

Nun gehört Nice einer Familie, welche bestimmt noch viel Freude mit Ihr haben werden :-)!

Billy

Billy Portrait
Billy
Name Billy Tivios Nic
Rufname Billy
JG 2007
Rasse Quarter Horse
Farbe Braun
Mutter Cutters Mite
Vater Gunsmoke Nic

Billy, welcher aus unserer eigenen Zucht stammt, ist ein sehr liebenswertes und ein Allrounder – Pferd!

Mehr:

Er konnte bereits mit 3 1/2-jährig an einem Swiss Quarter Turnier teilnehmen und mit 4-jährig konnte man ihn schon sogar im Gelände mit unerfahrenen Reitern problemlos mitnehmen! Er eignet sich als Handpferd sowie als führendes Pferd, welches einem noch unerfahrenen Pferd Sicherheit geben kann. Für den Reitunterricht wird er auch viel eingesetzt. Die Westernreiterbrevet – Prüfung im Jahr 2012 bestritt er auch ohne Probleme mit 3 verschiedenen Reiterinnen!!!

Ich finde ihn einfach cool! :-), siehe Fotos!

 

Chic

Chic Portrait
Chic geniesst die Sonne
Fotos Familie 2007 2007-09-08 017
Freudensprung…?
Name Cutters Sugar Chic
Rufname Chic
JG 2004
Rasse Quarter Horse
Farbe Dunkelfuchs
Mutter Cutters Mite
Vater Chics Sugarman

 

 

Mehr:

Er wuchs bei uns mit seinem Halbbruder Jack auf und genoss die Fohlenweide, bis er 2 1/2 Jahre alt war.

Zu Beginn der Ausbildung war Chic ein richtiges Rodeopferd, welches oft bockte und Luftsprünge machte! Deshalb durfte die Puppe „Rex“ als erste auf Chic reiten!!!  Chic konnte jedoch für fortgeschrittene Schüler im Einzelunterricht und in der Gruppe eingesetzt werden. Das Ausreiten in der Gruppe machte ihm Spass. Er war ein sehr menschenbezogenes, feinfühliges Quarter Horse, welches sich jedoch nur als Freizeitpferd eignete. Leider konnte er viele Situationen nicht ohne Stress bewältigen und wir mussten ihn schweren Herzens wegen Lungenproblemen erlösen.

 

 

Haidalena

Mite und Haida 2009
Mutter Mite mit Tochter Haidalena
Name Cutters Haidalena
Rufname (Haida) – Nina
JG 1994
Rasse Quarter Horse
Farbe Dunkelfuchs
Mutter Cutters Mite
Vater Haidas Foxy Lena

 

Mehr:

Im Jahre 2006 kauften wir die 12 jährige Stute Haidalena (1. Fohlen von Mite).

Ich trainierte Haidalena regelmässig auf dem Viereck, da sie bisher oft nur im Gelände geritten worden war. Schon bald war Haidalena das beliebteste Pferd der Kinder, denn sie war sehr lieb, geduldig und man konnte auch problemlos ohne Sattel mit ihr ausreiten! Gymkhanas (Reiterspiele) liebte sie sehr. In dieser Disziplin führte sie mich sogar zu einem Sieg, obwohl wir erst seit kurzer Zeit ein Team waren. Da alle ihre Verwandten speziell für die am Rinderabeit gezüchtet wurden (Cuttinglinie), nahmen wir zum Plausch auch an verschiedenen Team-Penning Turnieren teil.

Leider hat Haidalena keine Nachkommen bekommen.

Seit 2009 lebt sie nicht mehr, da sie stark an Dämpfigkeit gelitten hat. 🙁